Filmworkshop “talking heads”

Bildung
// 06.03.2012 // Redaktion

Jugendliche des Jugendclub alphas konnten in einem einwöchigen Workshop die Grundlagen rund um das Filmemachen lernen. In Kooperation mit der Medienwerkstatt lernten die Jugendlichen alles rund um Ideenfindung, Ausarbeitung und Erstellung eines Drehbuches. Aber nicht nur die Theorie, sondern auch die technische Realisierung und der Filmschnitt wurden in dem Workshop vermittelt. Mit Hilfe von Handys oder Digitalkameras konnten die Jugendlichen die Gelegenheit nutzen, den ganzen “Wortwust”, der tagtäglich aus den Medien auf sie einströmt, zu verarbeiten und neu zu bebildern. Illusionen, Träume und Wünsche, aber auch Zukunftsängste konnten sich spiegeln.

 

Galerie