Vernissage "Dokumentation des Landtagsbaus zum Stadtschloss"

Bildung
// 25.02.2015 // Redaktion

Im Rahmen der Gemeinwesen Akademie des Vereins Soziale Stadt Potsdam findet am
25. Februar 2015 um 18 Uhr im Friedrich-Reinsch-Haus die Vernissage „Dokumentation des
Landtagsbaus zum Stadtschloss“ statt und Sie sind herzlich eingeladen.
In der Ausstellung wird eine Auswahl aus 2500 Fotoaufnahmen von 115 Besuchen an
gleichen Standorten gezeigt. Die Aufnahmen dokumentieren den Baufortschritt vom ersten
Spatenstich am 25. März 2010 bis zur Landtagsbau-Eröffnung am 18. Januar 2014.
Eingestreut werden HDR- und Panorama-Aufnahmen.
Die Fotofreunde Potsdam sind ein lockerer Zusammenschluss von Fotointeressierten, die
sich monatlich im Friedrich-Reinsch-Haus treffen. Sie haben ein breites Themenspektrum
und das Angebot richtet sich gleichermaßen an Anfänger wie an Fortgeschrittene.
Die Ausstellung wird bis zum 10. April 2015 im Friedrich-Reinsch-Haus zu sehen sein.
Montag bis Donnerstag von 9 bis 18 und Freitag von 9 bis 12.15 Uhr.
Der Eintritt ist wie immer frei.