Sportfest für Alle

Kiezreporter
// 21.08.2019 // FriedrichReinschHaus

Sonntag | 1. September | 13 Uhr | Wiese am Milanhorst

Zusammen mit dem Fanfarenzug Potsdam und vielen weiteren Partnern veranstaltet das Friedrich-Reinsch-Haus das „Sportfest für Alle“. Sport- und Spielstationen für Menschen aller Altersstufen und Herkünfte, egal ob Kinder oder Erwachsene, jung oder im fortgeschrittenen Alter, fitter Läufer, Rollstuhlfahrer oder Denksportler, laden dazu ein, aktiv am sportlichen und spielerischen Geschehen teilzunehmen. Sport kann ganz verschieden aussehen – wir wollen mit Ihnen zusammen einen kleinen Ausschnitt davon entdecken. Erleben Sie Rugby, JoJo-Spielen, Tischtennis, Schach, Kicker, Disc-Golf, Bogenschießen, Fußballwand, einem sportlichen Rollstuhl-Parcours, Angebote der Deutschen Lebensrettungsgesellschaft wie Apfel tauchen und Geschicklichkeitsspiele, Kurzstreckenlauf rund um die Wiese am Milanhorst und viele verschiedene Spielstationen für Kinder und Erwachsene.
Am Ende der Veranstaltung bekommen alle Teilnehmenden eine Medaille. Ein sportliches Bühnenprogramm mit Sportakrobatik, Tanz, Zumba lädt zum Mitmachen ein und abends zum Ausklang gibt es ein musikalisches Highlight.
Gesunde, hausgemachte Verpflegung liefert die Energie für den sportlichen Tag.


Wir freuen uns dieses Jahr über zahlreiche Partner, darunter der Fanfarenzug Potsdam, DLRG Potsdam, Kochclub „Mann nehme“ Potsdam, Kultür, Stadtsportbund Potsdam, USV Potsdam Abt. Rugby, die Jugend-, Kultur- und Sportstiftung der Mittelbrandenburgischen Sparkasse, Stadtkontor und viele Aktive aus dem Stadtteil.

Eintritt frei.