Bürgerhaushalt startet am 7. Juni 2019

Nachrichten
// 07.06.2019 // Jasmin Richter

Die Stadtverordneten und die Potsdamer Verwaltung wollen alle Einwohner/innen an der Entwicklung der Stadt beteiligen.

Eine Möglichkeit bietet der Bürgerhaushalt. Dort können sich Interessierte über die Haushaltslage der Stadt informieren und durch das Einbringen von eigenen Vorschlägen

aktiv mitgestalten. 

Die Bedeutung und der Einfluss des Bürgerhaushalts hängen dabei von der Mitwirkung möglichst vieler ab.

Deshalb sind alle Interessierten herzlich eingeladen, teilzunehmen an der

Auftakt des Bürgerhaushalts 2020/2021
Freitag, 7. Juni 2019, Beginn: 18 Uhr im Rathaus Potsdam
Plenarsaal, Friedrich-Ebert-Str. 79/81, 14469 Potsdam.

Gern können Sie interessierte Verwandte, Bekannte und Freunde über die Veranstaltung informieren und mitbringen.

Ab dem 7. Juni 2019 sind dann wieder alle Potsdamer/innen aufgerufen, eigene Vorschläge zur Verteilung der Stadtfinanzen für die Jahre 2020 und 2021 einzureichen.

Erste Ideen und Vorschläge nimmt das Projektteam gerne auch schon vorab entgegen.