Ehrenamt gesucht? - Unterstützen Sie das Lerncafé

Nachrichten
// 13.03.2019 // Jasmin Richter

Werden Sie Lernpatin oder -pate!

Rund 7,5 Millionen Menschen haben in Deutschland Schwierigkeiten mit dem Schreiben, Lesen oder Rechnen, betroffen sind auch viele deutsche Muttersprachler. Im Schlaatz gibt es jetzt kostenfreie und offene Lerncafés, die von der Volkshochschule und den Partnern Soziale Stadt Potsdam e.V. und Tafel Potsdam e.V. organisiert werden.

Unterstützen Sie unser Lerncafé als Lernpatin oder -pate.  Sie begleiten Menschen beim Lernen und üben möglichst zu zweit miteinander. Sie helfen beim Schreibenlernen, trainieren Rechtschreibung und üben Lesen. Auch Rechnen, Englisch-Grundkenntnisse oder PC-Bedienung können Lernschwerpunkte sein.

Das Material zum Lernen stellen wir zur Verfügung, wir führen Sie darin ein und informieren Sie in Schulungen, wie das Lesen- und Schreibenlernen auch im Erwachsenenalter erlernt werden kann.

In ungezwungener Atmosphäre kommen Sie bei uns mit Lernenden ins Gespräch – Sie begleiten Menschen auf einem Weg, der viele Türen öffnet und ein neues Selbstwertgefühl vermittelt.

Ihr Ehrenamt bei uns können Sie flexibel gestalten und sich je nach Ihren zeitlichen Kapazitäten einbringen. Wir freuen uns, wenn Sie dabei sind.

Kontaktieren Sie uns gerne oder kommen Sie einfach vorbei!

GrubiSo – Das Lerncafé im Schlaatz  

Erlenhof 32, 14478 Potsdam

Maria Schulze: 0331 – 289 6285      

E-Mail: grubiso@rathaus.potsdam.de

Web-Seite: grubiso.potsdam.de