Sperrmüll abholen lassen – einfach, kostenfrei, immer wieder

Nachrichten
// 01.02.2022 // Jasmin Richter

Im Jahr fallen in Potsdam rund 5.200 Tonnen Sperrmüll an. Ein großer Teil davon wird in der Natur oder in Wohngebieten illegal entsorgt. Dabei können Bürgerinnen und Bürger in Potsdam mehrmals jährlich kostenfrei Sperrmüll anmelden und abholen lassen.

Jeder Potsdamer Haushalt und auch Gewerbetreibende, soziale Einrichtungen oder Abfallerzeuger anderer Herkunftsbereichen können Sperrmüll, Schrott und Elektroaltgeräte kostenfrei von der STEP abholen lassen. Das spart Mühe, ist umweltfreundlich und trägt zu einem schöneren Stadtbild bei.

Wie es geht?

  1. einfach die Rufnummer der STEP wählen 0331-6617166 oder eine E-Mail an sperrmuellauftraege@step-potsdam.de senden
  2. Art und Menge des Sperrmülls angeben
  3. Sperrmüll abholen lassen

Der Sperrmüll muss bis spätestens 6:00 Uhr am vereinbarten Tag zur Abholung bereitstehen. Gern kann der Sperrmüll auch am Vortag bereitgestellt werden.

Für Rückfragen steht die Abfallberatung der Landeshauptstadt Potsdam unter der Telefonnummer 0331-289-1796 zur Verfügung. Bei der Abfallberatung eingehende Sperrmüllanmeldungen können gern an die STEP weitergeleitet werden.

Bild: Sperrmüllflyer (© Landeshauptstadt Potsdam)